Projekt 1: Orden “Dinasevanasabha” – Dienerinnen der Armen in Indien

Der Verein arbeitet satzungsgemäß zur Unterstützung des Ordens “Dinasevanasabha” – Dienrinnen der Armen – der von Schwester Petra Mönnigmann, geboren in Oelde, 1969 in Indien gegründet wurde.

Die Schwestern arbeiten nur in den armen ländlichen Gebieten in Indien für die Menschen, für die sich niemand zuständig fühlt.

Daher bitten die “Dienerinnen der Armen” um Ihr Hilfe über unsere Internetseite www.hilfswerk-schwesterpetra.de

Projekt 2: Shining Eyes – medizinische Kindernothilfe und sozioökonomische Dorfentwicklung in Indien e.V

Doch machen Sie sich ein eigenes Bild und blättern Sie durch die verschiedenen Berichte und Hilfsprojekte auf unserer Webseite http://www.shiningeyes.de, die wir für Sie zusammen gestellt haben. Jede Hilfe ist willkommen – auch online Spenden.

Danke

Ihr Shining Eyes Team
Dr. Monika Golembiewski, Silvia Mangatter undNico Golembiewski

Projekt 3: Dorfentwicklung Indien

Unser Freundeskreis unterstützt die Dorfentwicklung in Ghosaldanga und Bishnubati, zwei Ureinwohner-Dörfern in West-Bengalen, 150 km nordwestlich von Kolkata. In diesen Dörfern leben Ureinwohner vom Stamm der Santals, einem der größten Ureinwohnerstämme in Indien.

Weitere Informationen