Brigitte M. Rühland-Schulte zur Hausen

arbeitet als Fotografin in Oelde und Hamburg.

Studium

Englisch, Französisch, Pädagogik in Münster
Studium an der Fachhochschule für Gestaltung, Bielefeld
Abschluss mit Diplom 2003 im Fach Fotographie bei Prof. Roman Bezjak und Gottfried Jäger,
Diplomarbeit über „Das rote Haus“ in Ostgrönlan

Fortbildung Fotografie am Corcoran Museum in Washington, D.C.
Meisterklasse der Leica-Akademie in Frankreich mit Prof. Ulrich Mack
Fortbildung bei Will McBride in Hamburg

Neueste Arbeiten & Ausstellungen 

2016 Bildautorin des Bildbandes „Wüstenland“, Hamburg.
– Bildauszüge finden Sie online in der Arbeit „Wüstenland“
– Signierte Exemplare sind auf Anfrage bei der Autorin erhältlich.

Eine Übersicht der Ausstellungen der Fotografin finden Sie unter ihren Publikationen.

2014 Veröffentlichung Buch „Ein Schritt genügt“ im Dialogverlag Münster